Diagnose der ipf


Trommelschlägelfinger mit Uhrglasnägeln
Trommelschlägelfinger mit Uhrglasnägeln

Symptome der IPF

 

Alle diese Symptome sind  nicht sehr spezifisch,
das heißt, sie können bei einer Vielzahl an Lungenerkrankungen vorkommen und erlauben vorerst keine Zuordnung zu einer bestimmten Erkrankung.

 

Chronischer Husten: gewöhnlich ein trockener, unproduktiver Husten, bei dem kein Schleim gebildet und abgehustet wird
Kurzatmigkeit: zunehmende Kurzatmigkeit bei körperlichen Aktivitäten, die früher dieses
Symptom nicht hervorgerufen haben
Luftnot bereits in Ruhe: bei fortschreitender Erkrankung
Müdigkeit und ungewollter Gewichtsverlust
• Trommelschlägelfinger und Uhrglasnägel entstehen durch chronischen Sauerstoffmangel
im Gewebe mit daraus folgender Neubildung von kleinsten Blutgefäßen


Bild: Raghu G et al, ARJRCCM 2011
Bild: Raghu G et al, ARJRCCM 2011

Anamnese

Hierbei schildern die Patientinnen und Patienten die aktuellen Beschwerden sowie die bei ihnen bereits diagnostizierten und bekannten Erkrankungen. Es werden die eingenommenen Medikamente abgefragt, da eine nicht unbeträchtliche Anzahl an Medikamenten als „unerwünschte Nebenwirkung“ Veränderungen im Interstitium hervorrufen kann.
Die Rauchgewohnheiten sind besonders wichtig, da bestimmte ILD nahezu ausschließlich bei Raucherinnen und Rauchern vorkommen. Wichtig sind weiters Erkrankungen in der Verwandtschaft, wie rheumatische Erkrankungen, Allergien usw. Die Anamnese hat in der Diagnose einen enorm wichtigen Stellenwert, weil sie dem behandelnden Arzt hilft, andere Erkrankungen vorerst auszuschließen und eine fundierte Verdachtsdiagnose zu stellen. Seien Sie daher nicht ungeduldig („Das habe ich doch schon so oft erzählt!“), denn für den Fachmann ist das persönliche Gespräch nicht durch Befunde oder ähnliches zu ersetzen!